kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr uns von dem Coronavirus befreien und für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

Die Medici — Pierfrancesco de' Medici (1415-1476)

Pierfrancesco de' Medici (1415-1476)
Pierfrancesco de' Medici (1415-1476)

Geboren:
im Jahr 1415 (NICHT im Jahr 1430)

Gestorben:
28. März 1476

Vater:

Lorenzo de' Medici (1394/95-1440), jüngerer Bruder von Cosimo de' Medici


Mutter:

Ginevra, Tochter von Giovanni Cavalcanti


Geschwister:

sein Bruder Francesco († vor 1440); verheiratet mit Maria, Tochter von Bartholomäus Gualtierotti


Gatte/in:

Laudomia, Tochter von Agnolo Acciaioli; Heirat im Jahr 1456


Kinder:
  1. sein Sohn Lorenzo „il Popolano“ (1463-1503); seit 1485 mit Semiramide d'Appiano († 1523), Tochter von Jacopo II. von Piombino, verheiratet, mit der er folgende fünf Kinder hatte: Pierfrancesco (1486/87-1525), Averardo (1488-1495), Laudomia, Ginevra und Vincenzo.
  2. sein Sohn Giovanni „il Popolano“ (1467-1498)

Weitere Abbildungen:
Pierfrancesco de' Medici (1415-1476) Pierfrancesco de' Medici (1415-1476)

Lesetipps:
Artikel von Nikolai Wandruszka: Die Medici im 13. Jahrhundert (PDF)

Neu: Bianca Maria Visconti
Buchcover: Bianca Maria Visconti

Die Frauen der Sforza I: Bianca Maria Visconti – Die Stammmutter der Sforza

nur als Buch (Farbband) bei amazon.de: 294 Seiten, mit Stammtafeln und 243 Bildern, Independently published, 1. Auflage 2020, ISBN 978-1-6515-0580-9, € 43,90

Neu: Wer ist Mona Lisa?
Buchcover: Wer ist Mona Lisa?

Wer ist Mona Lisa? – Identifizierung einer Unbekannten mit Hilfe historischer Quellen

als Buch bei amazon.de: 172 Seiten, mit Stammtafeln und 136 Bildern (130 Bilder in Farbe), Independently published, 1. Auflage, ISBN 978-1-9831-3666-5, € 29,31