kleio Logo

Die Gonzaga — Ludovico (heute Ludovico III. genannt) Gonzaga, Markgraf von Mantua

Ludovico (III.) Gonzaga, Markgraf von Mantua
Ludovico Gonzaga (heute Ludovico III. genannt; da er der erste Markgraf von Mantua mit dem Namen "Ludovico" war, hieß er zu seiner Zeit: Ludovico oder Ludovico I. ), Markgraf von Mantua, mit seinem ungefähr fünf- oder sechsjährigen Enkel Gian Francesco II. Gonzaga

Geboren:

5. Juni 1412


Gestorben:

12. Juni 1478


Vater:

Gianfrancesco I. Gonzaga (1395-1444), seit 1433 Markgraf von Mantua


Mutter:

Paola Malatesta (1393-1449), Tochter des Malatesta IV. Malatesta, Signore di Pesaro, und seiner Gattin Elisabetta da Varano


Geschwister:
  1. sein Bruder Carlo Gonzaga, geboren zwischen 1413 und 1423, gestorben im Jahr 1456, seit 1437 mit Lucia d'Este (1419-1437), Tochter des Niccolò III. d'Este, verheiratet
  2. sein Bruder Alessandro Gonzaga, geboren 1415 oder 1427, gestorben im Jahr 1466, verheiratet mit Agnes da Montefeltro († 1447), Tochter des Guidantonio da Montefeltro, Graf von Urbino
  3. seine Schwester Margherita Gonzaga (1418-1439), seit 1435 mit Leonello d'Este (1407-1450) verheiratet
  4. sein Bruder Gianlucido Gonzaga (1421-1448)
  5. seine Schwester Cecilia Gonzaga (1425-1451), Nonne im Kloster Santa Chiara in Mantua
  6. seine Schwester Leonella Gonzaga, Nonne

Gatte/in:

Barbara von Brandenburg (1422-1481), erstes Kind des Markgrafen Johann von Brandenburg und seiner Gattin Barbara von Sachsen-Wittenberg; Heirat am 12. November 1433


Kinder:
  1. sein Sohn Federigo, geboren um 1438 (?), gestorben vor 1441
  2. seine Tochter Maddalena, geboren um 1439, als Kleinkind gestorben
  3. seine Tochter Elisabetta, geboren um 1440, als Kleinkind gestorben
  4. sein Sohn Federigo (I.) (1441-1484), Markgraf von Mantua
  5. sein Sohn Francesco (1444-1483), Kardinal
  6. seine Tochter Paola Bianca (1445-1447)
  7. sein Sohn Gianfrancesco (1446-1496), Graf von Sabbioneta und Herr von Bozzolo; verheiratet mit Antonia del Balzo
  8. seine Tochter Susanna (1447-1481), Nonne im Kloster Santa Paola von Mantua
  9. seine Tochter Dorotea (1449-1467), verheiratet mit Galeazzo Maria Sforza, Herzog von Mailand
  10. seine Tochter Cecilia (1451-1472/78), Nonne im Kloster Santa Chiara von Mantua
  11. sein Sohn Rodolfo (1452-1495), Herr von Castiglione delle Stiviere, Solferino, Suzzara und Poviglio; in erster Ehe mit Antonia Malatesta und in zweiter Ehe mit Caterina Pico verheiratet
  12. seine Tochter Barbara (1455-1503), seit 1474 mit Eberhard I., Herzog von Württemberg, verheiratet
  13. sein Sohn Lodovico (oder Ludovico) (1460-1511), Bischof von Mantua
  14. seine Tochter Paola (1463-1497), verheiratet mit Leonhard, Graf von Görz

Weitere Abbildung:
Ludovico Gonzaga

Erster Band der Sforza Serie
Buch Cover: Bianca Maria Visconti

Die Sforza I: Bianca Maria Visconti – Die Stammmutter der Sforza

240 Seiten, mit 186 Bildern und Stammtafeln, Books on Demand GmbH, ISBN 978-3-8334-3558-4, € 18,90

bei amazon.de