kleio Logo

Die Medici — Bianca Maria de' Medici

Bianca Maria de' Medici
Bianca Maria de' Medici, die Gattin von Guglielmo de' Pazzi

Die spezifischen Farben der Pazzi waren Blau und Gold.


Geboren:
10. September 1445

Gestorben:
im Jahr 1488

Vater:

Piero de' Medici (1416-1469)


Mutter:

Lucrezia Tornabuoni (1425/27-1482)


Gatte/in:

Guglielmo de' Pazzi (1437-1516); Heirat im Jahr 1459


Kinder:
  1. ihr Sohn Antonio, geboren am 10. Juli 1460, gestorben in den Jahren 1460-62
  2. ihre Tochter Giovanna, die im Jahr 1471 Tommaso Monaldi heiratete
  3. ihr Sohn Antonio, geboren im Jahr 1462, gestorben im Jahr 1528; er heiratete im Jahr 1503 Clementia, eine Tochter von Francesco Martelli
  4. ihre Tochter Contessina, die im Jahr 1476 Giuliano Salviati heiratete
  5. ihre Tochter Alessandra, die im Jahr 1486 Bartolomeo Buondelmonti heiratete
  6. ihr Sohn Cosimo, geboren am 9. Dezember 1466, gestorben am 9. April 1513; Erzbischof von Florenz seit 1508
  7. ihr Sohn Piero, geboren am 1. Juni 1468, gestorben als kleines Kind
  8. ihre Tochter Cosa, die Francesco di Luca Capponi heiratete
  9. ihr Sohn Renato
  10. ihr Sohn Lorenzo
  11. ihre Tochter Luigia, die im Jahr 1494 Folco di Edoardo Portenari heiratete
  12. ihre Tochter Maddalena, die im Jahr 1497 Ormanozzo Deti heiratete
  13. ihr Sohn Alessandro, geboren am 4. Mai 1483, gestorben im Jahr 1530; im Jahr 1508 heiratete er Costanza, eine Tochter von Niccolò Antinori
  14. ihre Tochter Lucrezia, die in erster Ehe mit Carlo di Antonio Cattani de Diacceto und in zweiter Ehe mit Pietro Martelli verheiratet war
  15. ihr Sohn Giuliano, geboren am 10. Juni 1486, gestorben im November 1517; Abt von San Salvatore in Taona