kleio Logo

Die Habsburger — Johanna von Österreich, Großherzogin der Toskana

Johanna von Österreich
Johanna von Österreich, Großherzogin der Toskana

Geboren:
24. Januar 1547

Gestorben:
11. April 1578

Vater:

Kaiser Ferdinand I. († 1564)


Mutter:

Anna von Ungarn und Böhmen († 1547)


Gatte/in:

Francesco I. de' Medici (1541-1587), Großherzog der Toskana; Heirat in Florenz am 15. Dezember 1565


Kinder:
  1. ihre Tochter Eleonore, geboren am 1. März 1567, gestorben am 9. September 1611; seit dem 29. April 1584 mit Vincenzo I. Gonzaga, dem Herzog von Mantua, verheiratet
  2. ihre Tochter Romola, geboren am 20. November 1568, gestorben im Dezember 1568
  3. ihre Tochter Anna, geboren am 1. Dezember 1569, gestorben am 19. Februar 1584 oder am 19. Februar 1585
  4. ihre Tochter Isabella, geboren im August 1571 und gestorben im Jahr 1572
  5. ihre Tochter Lucrezia, geboren am 7. November 1572, gestorben im August 1574
  6. ihre Tochter Maria, geboren am 26. April 1575, gestorben am 3. Juli 1642; mit Heinrich IV. (1553-1610), König von Frankreich, per procurationem in Florenz am 26. April 1600 und in persona in Lyon am 27. Dezember 1600 verheiratet worden
  7. ihr Sohn Filippo Cosimo, geboren am 20. Mai 1577, gestorben am 29. März 1582
  8. eine weitere Tochter, deren Namen wir nicht kennen, geboren und gestorben am 10. April 1578

Weitere Abbildungen:
Johanna von Österreich, die Großherzogin von der Toskana Johanna von Österreich, die Großherzogin von der Toskana Johanna von Österreich, die Großherzogin von der Toskana Johanna von Österreich, die Großherzogin von der Toskana Johanna von Österreich, die Großherzogin von der Toskana, mit ihrem Sohn Johanna von Österreich, die Großherzogin von der Toskana