kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr uns von dem Coronavirus befreien und für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

Weblog

05/11/2020

Prinzessin Delphine von Belgien

Die uneheliche Tochter des belgischen Königs Albert II.

Wir können nur hoffen, dass auch Christine von Sachsen/Diez (1571-1637), das angeblich uneheliche Kind von Anna von Sachsen, das laut ihres Vaters Wilhelm von Oranien aus einer Liebesbeziehung ihrer Mutter mit Jan Rubens hervorgegangen sein soll, nun endlich wie der belgischen Prinzessin Delphine Gerechtigkeit widerfährt. Denn sie ist die legitime Tochter von Wilhelm von Oranien, diesem kaltherzigen, egozentrischen und machtsüchtigen Nassauer, der vor keiner Lüge zurückschreckte, wenn es um seine Karriere und sein Ansehen ging, und nicht, wie jener behauptete, das illegitime Kind von Jan Rubens. Heute im 21. Jahrhundert können wir mit einem DNA-Test endlich beweisen, was uns die zeitgenössischen Quellen schon vor fast 450 Jahren erzählt haben: Christine von Sachsen/Diez ist die Tochter von Wilhelm von Oranien!

"As reported in the Telegraph, Delphine’s lawyer Marc Uyttendaele said: ‘The court affirms that King Albert II is her father, her other requests that she be treated on the same footing as her brothers and sister were also granted. A judicial victory will never replace a father's love, but it does offer a sense of justice, which is further strengthened by the fact that many more children [wie Christine von Sachsen/Diez] who have gone through similar ordeals may be able to find the strength to face them.’"

als Buch und E-book

Anna von Sachsen – Gattin von Wilhelm von Oranien
124 Seiten, mit Stammtafeln und 64 SW-Bildern, ISBN 978-1-9733-1373-1, 4. überarbeitete Auflage, € 7,80
bei amazon.de