kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

Weblog

23/05/2017

Professor Martin Kemp, der sogenannte Leonardo da Vinci Experte

... und erneut "The Guardian"

Vermutlich haben Sie schon folgenden Artikel über Martin Kemp gelesen The Guardian.

Meine Antwort zu diesem erneuten Unsinn ist: "Why does Professor Martin Kemp always get a platform in the Guardian to tell his fairy tales? Has he got so many journalist friends there? As a historian I have to complain again. Of course Leonardo da Vinci was not born in the so-called Casa Natale in Anchiano. We historians knew that all the time. He was born at the house of his grandparents. The Casa Natale did not even exist at that time. Why do we know this? Because of written historical sources!!! Finally art historians read historical sources. Now they have only to learn the traditions of the Middle Ages and the Renaissance and they can exclude Caterina di Meo Lippi as Leonardo's mother. Leonardo's mother Caterina was married to a certain Achattabriga di Piero del Vaccha in 1457. Why is nobody willing to learn the symbols of the dynasties of the Middle Ages and the Renaissance? Then everybody is able to read the symbols on "Mona Lisa" and everybody knows this woman can't be Lisa Gherardini. Lisa Gherardini is not Lisa del Giocondo. No woman changed her name when she married at that time. Wake up!!!"

Meine lieben Leser und Leserinnen, es ist sehr traurig, dass wir der Wahrheit bezüglich Leonardo da Vinci nicht einen Schritt näher gekommen sind. Es ist für mich geradezu unglaublich, dass Martin Kemp immer noch behauptet, dass es sich bei Lisa Gherardini und Lisa del Giocondo um ein und dieselbe Person handelt. Ist er wirklich nicht in der Lage, etwas Neues hinzuzulernen? Und wie erstaunt er war, dass nun auch er als einer der Letzten begriffen hat, dass Leonardo da Vinci nicht in der Casa Natale in Anchiano geboren wurde!!! Wir Historiker wissen seit langem, dass Leonardos Vater, Piero da Vinci, die Casa Natale um 1482, also rund 30 Jahre nach Leonardos Geburt, kaufte. Nun bestätigt "The Guardian" mit ihrem Artikel noch die Inkompetenz des sogenannten Leonardo da Vinci Experten, was seine historischen Kenntnisse angeht!

Dritter Band der Sforza Serie
Buch Cover: Die Sforza III - Isabella von Aragon

Die Sforza III: Isabella von Aragon und ihr Hofmaler Leonardo da Vinci

488 Seiten, 322 Abbildungen und Stammtafeln, €49.90 (Format 21 x 27 cm)

bei amazon.de