kleio Logo

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 wünscht Ihnen, meine lieben Leser und Leserinnen, Ihre Maike Vogt-Lüerssen von Downunder.

Möge das nächste Jahr für Sie mit Gesundheit, Freude, Spaß, Liebe und netten Überraschungen gefüllt sein! Ganz besonders möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die meine Bücher und E-Books gekauft haben und mir damit ermöglichen, meiner großen Leidenschaft, der Geschichte, weiterhin nachgehen zu können.

England/Schottland — Charles Brandon, Herzog von Suffolk

Charles Brandon, Herzog von Suffolk, mit seiner vierten Gattin, Maria Tudor
Charles Brandon, Herzog von Suffolk, mit seiner vierten Gattin, Maria Tudor (senior), der Lieblingsschwester des englischen Königs Heinrich VIII.

Geboren:
im Jahre 1484

Gestorben:
22. August 1545

Vater:

William Brandon († 1485)


Mutter:

Elizabeth Bruyn, Tochter von Sir Henry Bruyn und Elizabeth Dacre


Geschwister:
  • sein älterer Bruder William, der als Kleinkind starb
  • seine Schwester Anne, die einen gewissen Nicholas Sidney ehelichte

Gatte/in:
  1. Anne Browne († 1511/12), Tochter von Sir Anthony Browne von Calais; Heirat im Jahre 1502/3 versprochen – vor der Geburt des ersten Kindes, Anne (1503-1557/58), trennte er sich jedoch von ihr
  2. Margaret Nevill, Lady Mortimer (1466-um 1534/35), die reiche Tante seiner ersten Gattin; Heirat um 1503, im Jahre 1507 trennte er sich auch von ihr; Annullierung der Ehe im Jahr 1508
  3. 1. (siehe oben) Anne Browne († 1511/12), Heirat im Jahr 1508; außer der im Jahr 1503 bereits geborenen Tochter Anne kamen noch eine Adoptivtochter, Magdalen Rochester, geboren um 1505, und eine weitere Tochter Mary († 1540/44), geboren im Jahr 1511, hinzu

  4. Elizabeth Grey (1503/04/05-1519), Tochter von John Grey († 1504), 2. Viscount Lisle; Heirat und Annullierung der Ehe im Jahr 1503
  5. Maria Tudor (1496-1533), die jüngere Schwester von Heinrich VIII. († 1547), König von England; Heirat am 21. oder 22. Februar 1515 – vier Kinder
  6. Katherine Willoughby (1519/20-1580); Tochter von Lord William Willoughby de Eresby († 1526) und seiner Gattin, Maria de Salinas († 1539); Heirat am 7. September 1533; zwei Söhne; nach dem Tode von Charles Brandon im Jahre 1545 heiratete sie im Jahre 1553 ihren Zeremonienmeister und Freund Richard Bertie (1517-1582), dem sie noch zwei weitere Kinder schenkte: eine Tochter, Susan, Baronin Grey de Ruthven, Gräfin von Kent, geboren im Jahr 1553, und einen Sohn, Peregrine, den elften Lord Willoughby, geboren am 12. Oktober 1555

Kinder:

seine legitimen Kinder:

Folgende Kinder hatte er mit seiner Gattin Anne Browne († 1510):

  1. Anne, geboren im Jahre 1503, gestorben im Jahre 1557/58; seit 1525 mit Edward Grey, Lord Powis, vermählt – sehr unglückliche Ehe
  2. Mary, geboren im Jahre 1511, gestorben im Jahre 1540/44; seit 1527/28 mit Thomas Stanley, Lord Monteagle, verheiratet

Folgende Kinder hatte er mit seiner Gattin Maria Tudor († 1533): siehe bei Maria Tudor

Folgende Kinder hatte er mit seiner Gattin Katherine Willoughby († 1580):

  1. Henry, geboren im September 1535, gestorben am 16. Juli 1551 am Englischen Schweißfieber
  2. Charles, geboren zu Beginn des Jahres 1537, gestorben am 16. Juli 1551 am Englischen Schweißfieber (eine halbe Stunde vor seinem älteren Bruder Henry)

seine illegitimen Kinder:

von drei verschiedenen Frauen bekam er seine folgenden drei unehelich geborenen Kinder:

  • Sir Charles Brandon, verheiratet mit Elizabeth, der Witwe von Sir James Strangways
  • Frances, verheiratet in erster Ehe mit William Sandon, in zweiter Ehe mit Andrew Bilsby
  • Mary, verheiratet mit Robert Ball von Scottow

Weitere Abbildungen:
Charles Brandon, Herzog von Suffolk Charles Brandon, Herzog von Suffolk Charles Brandon, Herzog von Suffolk

als Buch und E-book
Buch Cover 'Margarete von Österreich'

Margarete von Österreich – Die burgundische Habsburgerin und ihre Zeit

seit November 2017 als Buch in überarbeiteter Version bei amazon.de erhältlich, 492 Seiten, mit 216 sw Bildern, € 22,06; ISBN 978-1-9731-9249-7

als E-BOOK bei amazon.de mit Stammtafeln und 219 Bildern, davon 149 in Farbe, Eigenproduktion 2014, € 18,41

NEU: als E-book
Buch Cover: Die Frauen des Hauses Tudor

Die Frauen des Hauses Tudor – Das Schicksal der weiblichen Mitglieder einer englischen Königsdynastie

als E-Book bei amazon.de erhältlich, ca. 1.000 Seiten mit Stammtafeln und 292 Bildern, € 29,89