kleio Logo

Die Tudors — Maria Tudor senior

Maria Tudor, die jüngere Schwester von Heinrich VIII. von England
Maria Tudor senior, die jüngere Schwester von Heinrich VIII. von England, um 1515

Geboren:
18. März 1496

Gestorben:
25. Juni 1533 (an Tuberkulose)

Vater:

Heinrich VII. (1457-1509), König von England


Mutter:

Elizabeth von York (1466-1503)


Gatte/in:
  1. Karl V. (1500-1558), Herzog von Burgund, Erzherzog von Österreich, König von Spanien und Kaiser; Heirat am 17. Dezember 1508 – Annullierung der Ehe am 30. Juli 1514
  2. Ludwig XII. (1462-1515), König von Frankreich; Heirat am 9. Oktober 1514 – keine Kinder
  3. Charles Brandon (1484-1545), Herzog von Suffolk; Heirat am 21. oder 22. Februar 1515 – vier Kinder

Kinder:
  1. ihr Sohn Heinrich, geboren am 11. März 1516, gestorben um 1522
  2. ihre Tochter Frances, geboren am 16. Juli 1517, gestorben am 20. November 1559
  3. ihre Tochter Eleonore, geboren um 1519, gestorben am 27. September 1547; seit Juni 1535 mit Henry Clifford (1517-1570), 2. Graf von Cumberland, verheiratet; sie hatte mit ihrem Gatten vier Kinder: Henry und Charles, die als Kleinkinder verstarben, Margaret (1540-1596) und Eleonore, geboren im Jahr 1547
  4. ihr Sohn Heinrich, geboren zwischen Juli bis Dezember 1522, gestorben am 8. März 1534

Weitere Abbildungen:
Maria Tudor senior Maria Tudor senior Maria Tudor senior Maria Tudor senior

Lesetipps:

NEU: als E-book
Buch Cover: Die Frauen des Hauses Tudor

Die Frauen des Hauses Tudor – Das Schicksal der weiblichen Mitglieder einer englischen Königsdynastie

als E-Book bei amazon.de erhältlich, ca. 1.000 Seiten mit Stammtafeln und 292 Bildern, € 29,89