kleio Logo

Die französischen Valois — Ludwig XI., König von Frankreich

Ludwig XI., König von Frankreich
Ludwig XI., König von Frankreich

Geboren:
3. oder 23.7.1423

Gestorben:
30.8.1483

Vater:

Karl VII. († 1461), König von Frankreich


Mutter:

Marie von Anjou († 1463)


Gatte/in:
  1. Margarete (1424-1445), die älteste Tochter von Jakob I. († 1437), König von Schottland, und Joan Beaufort († 1445); Heirat im Jahre 1436 – keine Kinder
  2. Charlotte (1441-1483), Tochter von Ludwig I. († 1465), Herzog von Savoyen, und Anne de Lusignan († 1462); Heirat am 9./10.3.1451

Kinder:

legitime Kinder:

  1. sein Sohn Joachim, geboren am 27.7.1459, gestorben im November 1459
  2. seine Tochter Louise, geboren und gestorben im Jahre 1460
  3. seine Tochter Anna, geboren im Jahre 1461, gestorben am 14.11.1522
  4. seine Tochter Johanna, geboren am 19.5.1464, gestorben am 4.2.1505, seit dem 8.9.1476 mit Ludwig XII. († 1515), dem zukünftigen König von Frankreich, verheiratet; diese Ehe wurde am 17.12.1498 für ungültig erklärt – Johanna wurde im Jahre 1743 selig-, und im Jahre 1950 heiliggesprochen
  5. sein Sohn Karl VIII., König von Frankreich, geboren am 30.6.1470, gestorben am 7.4.1498 (Unfall)
  6. sein Sohn Franz, geboren um 1472, gestorben im Jahre 1473

illegitime Kinder:

Er hatte sehr viele Mätressen; viele stammten aus den unteren Gesellschaftsschichten. Aus diesen Beziehungen gingen folgende Kinder hervor:

  • seine Tochter Guyotte, verheiratet mit Karl de Sillons
  • seine Tochter Jeanne († 1519), verheiratet mit Ludwig, dem Bastard von Bourbon
  • seine Tochter Marie, verheiratet mit Aymar de Poitiers

Weitere Abbildungen:
Ludwig XI. von Frankreich Ludwig XI. von Frankreich

als E-book
Buch Cover 'Margarete von Österreich'

Margarete von Österreich – Die burgundische Habsburgerin und ihre Zeit

als E-BOOK bei amazon.de mit Stammtafeln und 219 Bildern, davon 149 in Farbe, Eigenproduktion 2014, € 18,41