kleio Logo

Die Sforza — Anna Maria Sforza

Anna Maria Sforza
Anna Maria Sforza, die Cousine und Schwägerin der mailändischen Herzogin Isabella von Aragon, geschmückt mit einem sehr wichtigen Symbol der Este, dem Einhorn

Geboren:
19. Juli 1476

Gestorben:
30. November 1497 an den Folgen einer Totgeburt

Vater:

Galeazzo Maria Sforza (1444-1476, ermordet), Herzog von Mailand


Mutter:

Bona von Savoyen (1449-1503), Schwägerin des französischen Königs Ludwig XI. († 1483)


Gatte/in:

Alfonso I. d'Este (1476-1534), Sohn des Herzogs Ercole I. von Ferrara, Reggio und Modena († 1505); Heirat am 22. Januar 1491


Kinder:

keine


Weitere Abbildungen:
Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza mit Geschwistern

Lesetipps:

Dritter Band der Sforza Serie
Buch Cover: Die Sforza III - Isabella von Aragon

Die Sforza III: Isabella von Aragon und ihr Hofmaler Leonardo da Vinci

488 Seiten, 322 Abbildungen und Stammtafeln, €49.90 (Format 21 x 27 cm)

bei amazon.de