kleio Logo

Die Sforza — Anna Maria Sforza

Anna Maria Sforza
Anna Maria Sforza, die Cousine und Schwägerin der mailändischen Herzogin Isabella von Aragon, geschmückt mit einem sehr wichtigen Symbol der Este, dem Einhorn

Geboren:
19. Juli 1476

Gestorben:
30. November 1497 an den Folgen einer Totgeburt

Vater:

Galeazzo Maria Sforza (1444-1476, ermordet), Herzog von Mailand


Mutter:

Bona von Savoyen (1449-1503), Schwägerin des französischen Königs Ludwig XI. († 1483)


Gatte/in:

Alfonso I. d'Este (1476-1534), Sohn des Herzogs Ercole I. von Ferrara, Reggio und Modena († 1505); Heirat am 22. Januar 1491


Kinder:

keine


Weitere Abbildungen:
Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza Anna Maria Sforza

Lesetipps:

Neu: Wer ist Mona Lisa?
Buchcover: Wer ist Mona Lisa?

Wer ist Mona Lisa? – Identifizierung einer Unbekannten mit Hilfe historischer Quellen

als Buch bei amazon.de: 172 Seiten, mit Stammtafeln und 136 Bildern (130 Bilder in Farbe), Independently published, 1. Auflage, ISBN 978-1-9831-3666-5, € 29,31

Dritter Band der Sforza Serie
Buch Cover: Die Sforza III - Isabella von Aragon

Die Sforza III: Isabella von Aragon und ihr Hofmaler Leonardo da Vinci

488 Seiten, 322 Abbildungen und Stammtafeln, €49.90 (Format 21 x 27 cm)

bei amazon.de

Zweiter Band der Sforza Serie
Buch Cover: Caterina Sforza

Die Sforza II: Caterina Sforza – Tochter einer Krieger-Dynastie

344 Seiten, mit 148 Bildern und Stammtafeln, Books on Demand GmbH, ISBN 978-3-8370-2395-4, € 22,90

bei amazon.de